Fehlercode: CATTLE

Wenn du diese Nachricht siehst, dann hast du Schwierigkeiten, dich mit Destinys Spielersuche-Servern zu verbinden oder die Verbindung zu halten. Wenn dies das erste Mal ist, dass du diesen Fehler erhältst, versuche es noch einmal und mache dort weiter, wo du aufgehört hast, als der Fehler geschah. Dieser Fehler taucht auch auf, wenn du dich von deinem Konto abmeldest, während Destiny noch läuft. Wenn du diesen Fehler ein zweites Mal siehst, dann verlasse Destiny und starte das Spiel neu.

Falls du diesem Fehler mehrfach begegnest oder er dich vom Spielen abhält, könnte es notwendig sein, sicherzustellen, dass dein Netzwerk nicht deine Verbindungsfähigkeit blockiert. Abhängig von deiner Networking-Ausrüstung zuhause musst du eventuell eine Art Port-Weiterleitung einrichten oder deinen NAT-Typ anpassen, um dein Erlebnis zu verbessern. Mehr Informationen zu diesem Thema findet man in unserem Leitfaden für Fehlerbehebung des Netzwerks

Während der Untersuchung hat Bungie gesehen, dass Nutzer in geographischen Gruppen an verschiedenen Orten zu verschiedenen Zeiten auf diesen Fehler trafen. Zum Beispiel haben wir kürzlich 25 % Paketverlust in Großbritannien erkannt, als gleichzeitig viele Nutzer dort diesen Fehlercode gesehen haben. Dieser Internetzustand geht normalerweise schnell vorbei und Fehler verschwinden oft von allein, wenn das passiert.

Wenn du alle oben genannten Fehlerbehebungsschritte durchgeführt hast und noch immer auf Fehler triffst, kannst du dieses Problem eventuell nicht lösen, indem du deine Heimnetzwerkkonfiguration änderst. Bungie beobachtet CATTLE- und CATERPILLAR-Probleme genau, die Spieler davon abhalten, ein qualitativ hochwertiges Destiny-Erlebnis zu haben, und wir arbeiten sehr hart daran, diese Probleme zu untersuchen und anzugehen.

Wenn du diesen Fehler zusammen mit HAWK siehst, kann es bedeuten, dass die Firewall-Einstellungen deines Routers die P2P-Verbindung blockieren. Um herauszufinden, ob das der Fall ist, solltest du deinen Internetanbieter kontaktieren, um gefahrlos die Firewall-Einstellungen deines Routers zu senken.