Erklärung der Verhaltensregeln

Unsere Verhaltensregeln gelten ebenso wie unsere Nutzungsbedingungen für alle Teile von Destiny und Bungie.net, darunter alle Destiny-Konten, Clans, Foren, Kontaktformular-Anfragen und private Nachrichten. Bungie behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen die Inhalte und Benutzer dieser Website maßzuhalten. Damit du dich vor dem Banhammer schützen kannst, lies bitte die untenstehenden Regeln. Lass bei der Auslegung dieser Regeln am besten deinen gesunden Menschenverstand walten: Falls du nicht sicher bist, ob du etwas teilen oder posten kannst, tu es einfach nicht.


Verhaltensregeln


Klicke auf die einzelnen Regeln, um eine Erklärung zu lesen.

Nachfolgende Inhalte (und die Benutzer, die die Inhalte verbreitet haben) werden von unserer Website und unseren Spielen entfernt:
  1. Jegliche Art von Respektlosigkeit; darunter Hassreden, denen etwa die ethnische Zugehörigkeit, der Glaube, die Geschlechtsidentität, die sexuelle Orientierung, eine Behinderung oder die Nationalität zugrunde liegt.
  2. Versuche, mutmaßliche Cheater zu benennen und zu diffamieren, statt sie über unser entsprechendes Kontaktformular zu melden.
  3. Persönliche Angriffe, Belästigung, Identitätsbetrug oder Schikanieren eines Mitglieds dieser Community.
  4. Verletzung der Privatsphäre oder die Weitergabe persönlicher Informationen (Mitarbeiter von Bungie werden dich in einem Foren-Beitrag oder einer direkten Nachricht niemals nach personenbezogenen Daten fragen).
  5. Diskussionen über sensible Themen wie Politik und Religion über den Kontext der Spiel-Story hinaus.
  6. Abbildungen, Verweise auf oder Beschreibungen von gewaltverherrlichenden oder sexuellen Inhalten (ob ausdrücklich oder impliziert).
  7. Gesetzesverletzungen, Planung von Verbrechen oder die Beschreibung illegaler Aktivitäten.
  8. Drohungen, anderen Mitgliedern der Community zu schaden, auch wenn sie als Scherz gemeint sind.
  9. Beeinträchtigung der Spielerfahrung durch die Verbreitung von Spoilern, Hacks oder Cheats.
  10. Die Weitergabe von urheberrechtlich oder per Warenzeichen geschütztem Material.
  11. Eigenwerbung, Plagiate oder Phishing-Versuche.
  12. Beiträge, deren einzige Absicht es ist, Benutzer anzufeinden oder eine Unterhaltung zu stören.
  13. Umgehung von Sperren, Einschränkungen oder unseres Sprachfilters.


Erklärungen

1. Jegliche Art von Respektlosigkeit; darunter Hassreden, denen etwa die ethnische Zugehörigkeit, der Glaube, die Geschlechtsidentität, die sexuelle Orientierung, eine Behinderung oder die Nationalität zugrunde liegt.

RESPEKTLOSIGKEIT liegt vor, wenn jemand einer anderen Person oder Personengruppe gegenüber keinen Respekt zeigt. Hierzu zählen sämtliche Verhaltensweisen, die dazu dienen, einzelne Personen oder eine Personengruppe zu entwürdigen, zu erniedrigen, zu beleidigen, zu beschämen oder zu verachten.

Ebenso werden HASSREDEN (Ausdruck von Vorurteilen gegenüber bestimmten Gruppen) nicht geduldet. Hierzu zählen sämtliche rassistischen, sexistischen, xenophoben, homophoben, transphoben, auf Ethnie, Religion oder Behinderung bezogenen Beleidigungen, abwertende Spitznamen oder Slang-Begriffe.



2. Versuche, mutmaßliche Cheater zu benennen und zu diffamieren, statt sie über dieses Formular zu melden.

BENENNEN UND DIFFAMIEREN bedeutet, Informationen über einen anderen Benutzer zu posten, die dazu führen sollen, dass der- oder diejenige gesperrt oder entfernt wird. Wir möchten zwar über mutmaßliche Betrüger informiert werden, doch unsere Foren sind nicht der richtige Ort dafür. Mit dieser Regel möchten wir beide Seiten schützen, denn schließlich ist es möglich, dass der mutmaßliche Betrüger doch nicht betrügt.

- Wenn du einen Benutzer wegen eines Verstoßes gegen die Verhaltensregeln auf unserer Website melden möchtest, verwende dazu bitte den „Melden“-Button, den du in jedem Thread, Beitrag und Benutzerprofil sowie in jeder Privatnachricht und jedem Clan-Chat findest.
- Wenn du mutmaßliche Betrüger in unseren Spielen melden möchtest, verwende dazu bitte dieses Formular.



3. Persönliche Angriffe, Belästigung, Identitätsbetrug oder Schikanieren eines Mitglieds dieser Community.

Ein PERSÖNLICHER ANGRIFF liegt vor, wenn man einen Benutzer aufgrund seiner Person und nicht der Qualität seiner Beiträge respektlos behandelt. Es ist zulässig, bezüglich eines bestimmten Themas anderer Meinung zu sein. Nicht zulässig ist jedoch, den Benutzer anstelle seines Beitrags anzugreifen.

BELÄSTIGUNG liegt vor, wenn ein Benutzer einen anderen ins Visier nimmt, um ihm oder ihr Unbehagen zu bereiten oder das Gefühl zu geben, unerwünscht zu sein. Es kann sich hierbei um verschiedene Verhaltensweisen handeln, z. B. wiederholtes Antworten auf Beiträge, Nachrichten des Opfers/der Opfer oder das Anstiften anderer Benutzer, sich an der Belästigung zu beteiligen. WENN DU EIN SOLCHES VERHALTEN BEOBACHTEST, kannst du den „Stummschalten“-Button benutzen, den es im Bungie-Profil jedes Benutzers gibt, und dann wende dich an das Ninja-Moderatorenteam.

IDENTITÄTSBETRUG liegt vor, wenn ein Benutzer einen anderen in der Absicht imitiert, sich anderen gegenüber als dieser auszugeben. Dies schließt Verhaltensweisen wie das Kopieren von Benutzernamen, Avataren und Profilinformationen ein. Es trifft ebenfalls zu, wenn sich ein Benutzer in Privatnachrichten, Gruppen, Clans oder unseren Foren als ein anderer Benutzer ausgibt. Wer sich fälschlicherweise als Bungie-Mitarbeiter ausgibt, muss mit einer harten Strafe rechnen.

SCHIKANIEREN ist eine Form der Belästigung und Respektlosigkeit, die dazu dient, einem anderen Benutzer absichtlich zu schaden oder diesen zu verletzen. Dies kann durch Bilder, Videos oder schriftliche Aussagen, direkte Drohungen oder andere Verhaltensweisen geschehen, die bedrohlich oder erniedrigend wirken oder die Psyche belasten können.



4. Verletzung der Privatsphäre oder die Weitergabe persönlicher Informationen (Mitarbeiter von Bungie werden dich in einem Foren-Beitrag oder einer direkten Nachricht niemals nach personenbezogenen Daten fragen).

Eine VERLETZUNG DER PRIVATSPHÄRE liegt vor, wenn ein Benutzer personenbezogene Daten eines anderen Benutzers ohne dessen Einverständnis preisgibt. Dazu zählen nicht Informationen, die im Profil des Benutzers öffentlich einsehbar sind, wie z. B. Spieler-IDs, Spielstatistiken oder Clans, denen man angehört. Die Tatsache, dass ein Benutzer seine persönlichen Informationen zuvor vielleicht selbst geteilt hat, berechtigt nicht zum erneuten Teilen ohne dessen ausdrückliche Einwilligung.

Wir sind der Meinung, dass man PERSÖNLICHE INFORMATIONEN niemals teilen sollte, da das Konto hierdurch gefährdet werden könnte. Daher werden Mitarbeiter von Bungie und das Ninja-Moderatorenteam sämtliche personenbezogenen Daten, die sie entdecken, entfernen.

Mitarbeiter von Bungie werden dich in einem Foren-Beitrag oder einer direkten Nachricht auf Bungie.net NIEMALS nach personenbezogenen Daten fragen. Wer über ein Kontaktformular auf help.bungie.net eine Hilfsanfrage abschickt, wird ggf. um ein paar personenbezogene Daten gebeten, die dem Player Support dabei helfen, das Problem zu untersuchen oder die Anfrage zu bearbeiten.



5. Diskussionen über sensible Themen wie Politik und Religion über den Kontext der Spiel-Story hinaus.

Diskussionen über sensible Themen wie Politik und Religion können sich schnell negativ entwickeln und gegen eine Reihe von Regeln verstoßen. Daher sind sie in unseren Foren grundsätzlich untersagt. Es ist jedoch gestattet, über die in unseren Spielen dargestellten Glaubensgrundlagen oder politischen Systeme zu diskutieren.

Eine POLITISCHE DISKUSSION liegt vor, wenn es sich im Gespräch um Politik, politische Parteien, Politiker*innen, Regierungen und Regierungsformen dreht.

Eine RELIGIÖSE DISKUSSION liegt vor, wenn es sich im Gespräch um den Glauben einer Person, eines Volkes, einer Personengruppe oder Religion, um die Existenz oder Nicht-Existenz einer nichtmenschlichen Macht oder von Mächten dreht, der bzw. denen man die Schöpfung und/oder Steuerung des Universums zuschreibt.



6. Abbildungen, Verweise auf oder Beschreibungen von gewaltverherrlichenden oder sexuellen Inhalten (ob ausdrücklich oder impliziert).

GEWALTVERHERRLICHENDE INHALTE sind jegliche Medien, die Gewalt gegen oder Übergriffe auf Personen, Personengruppen oder Tiere abbilden, auf diese verweisen oder sie beschreiben.

AUSDRÜCKLICHE SEXUELLE INHALTE sind Inhalte, die Pornografie, Nacktheit oder Beinahe-Nacktheit auf sexuelle Art und Weise abbilden oder beschreiben.

IMPLIZIERTE SEXUELLE INHALTE sind nicht offensichtliche sexuelle Inhalte, z. B. (versteckte) Andeutungen.




7. Gesetzesverletzungen, Planung von Verbrechen oder die Beschreibung illegaler Aktivitäten.

GESETZESVERLETZUNGEN oder PLANUNG VON VERBRECHEN in deinem Land/Rechtssystem und die Nutzung unserer Website, App oder eines unserer Spiele zu diesem Zweck sind untersagt.

Zudem werden wir sämtliche Benutzer entfernen, die angeben, UNTER 13 JAHRE ALT zu sein, oder von denen wir dies erfahren (amerikanische Richtlinien).

Die BESCHREIBUNG ILLEGALER AKTIVITÄTEN, d. h. sämtlicher Handlungen, die im Land/Rechtssystem des Benutzers gesetzlich untersagt sind, ist verboten.

Bitte beachte, dass derartige Diskussionen den jeweiligen Strafverfolgungsbehörden gemeldet werden können.



8. Drohungen, anderen Mitgliedern der Community zu schaden, auch wenn sie als Scherz gemeint sind.

Eine DROHUNG ist die Äußerung einer Absicht, sich selbst oder einem anderen Benutzer Schaden zuzufügen. Bungie nimmt sämtliche Drohungen gegen Mitglieder dieser Community sehr ernst und wird es auch nicht dulden, wenn Drohungen aus Spaß geäußert werden.

Bitte beachte, dass etwaige Drohungen den jeweiligen Strafverfolgungsbehörden gemeldet werden können.



9. Beeinträchtigung der Spielerfahrung durch die Verbreitung von Spoilern, Hacks oder Cheats.

Als SPOILER wird die Preisgabe jeglicher Informationen betrachtet, die einem Benutzer ohne dessen Einwilligung wichtige Einzelheiten der Handlung verraten. Dies bezieht sich sowohl auf verfrüht an die Öffentlichkeit geratene (geleakte) als auch auf per Data-Mining beschaffte Informationen. Spoiler für Bungie-Spiele und damit verbundene Medien sowie Spoiler für Spiele und Medien, die nicht von Bungie stammen, sind verboten und werden entfernt.

HACKS oder CHEATS sind in unseren Spielen unter allen Umständen untersagt und können zu Einschränkungen oder zur Sperrung des Anwenders führen. Es ist ebenfalls untersagt, Anleitungen zum Hacken oder Cheaten zu verbreiten, und diese werden entfernt. Weitere Informationen findest du in unseren Richtlinien für Destiny-Kontoeinschränkungen und -Sperren.



10. Die Weitergabe von urheberrechtlich oder per Warenzeichen geschütztem Material.

Es ist verboten, URHEBERRECHTLICH oder PER WARENZEICHEN GESCHÜTZTES Material ohne ausdrückliche Zustimmung oder Lizenz zu verbreiten.



11. Eigenwerbung, Plagiate oder Phishing-Versuche.

EIGENWERBUNG umfasst die Bitte um und das Angebot von Waren sowie den Versuch, Waren oder Dienstleistungen zu erwerben. Dazu zählen Werbebeiträge, Empfehlungslinks und das Angebot von Dienstleistungen zur Verwendung in unseren Spielen wie z. B. Konto-Wiederherstellung oder -Übertragung. Die Bitte, sich von einem Benutzer erstellte Beiträge oder Medien anzusehen, sowie das Rekrutieren von Benutzern für den Beitritt zu Spielen, Clans oder verwandten Communities stellen nach Definition von Bungie keine Eigenwerbung dar, sofern sich diese im Rahmen halten.

Als PLAGIATE zählen sämtliche Versuche, Werke anderer Personen zu stehlen oder sich selbst als Verdienst anzurechnen. Dies gilt auch für Grafiken, die auf der Arbeiten-Seite gepostet werden.

PHISHING bezeichnet den Versuch, personenbezogene Daten eines anderen Benutzers zu stehlen. Bitte beachte, dass Phishing-Versuche den jeweiligen Strafverfolgungsbehörden gemeldet werden können. Mitarbeiter von Bungie werden dich in einem Foren-Beitrag oder einer direkten Nachricht niemals nach personenbezogenen Daten fragen.



12. Beiträge, deren einzige Absicht es ist, Benutzer anzufeinden oder eine Unterhaltung zu stören.

DIE ANFEINDUNG VON BENUTZERN bedeutet, kontroverse Beiträge zu posten, die eine negative emotionale Reaktion hervorrufen sollen. Derartiges Verhalten ist untersagt.

EINE UNTERHALTUNG STÖREN bedeutet, in einem Foren-Thread am Thema vorbeizureden, absichtlich das Thema ändern zu wollen, unaufgefordert Nachrichten zu verschicken oder mehrere Beiträge mit der gleichen Nachricht zu posten.



13. Umgehung von Sperren, Einschränkungen oder unseres Sprachfilters.

Eine UMGEHUNG liegt vor, wenn jemand eine Sperre, eine Einschränkung oder unseren Sprachfilter meidet oder unterläuft.



Informationen über Maßhaltung


Wenn dich unser Banhammer erwischt hat, gab es dafür einen guten Grund. 
  • Wenn du noch Informationen über Maßhaltung auf Bungie.net oder in der Destiny-Gefährten-App brauchst, kannst du weiter unten nachlesen. 
  • Informationen über Sperren und Einschränkungen in Destiny findest du in unserem Artikel zu Richtlinien für Destiny-Kontoeinschränkungen und -Sperren.
 
Melden

Unser Moderatorenteam setzt alles daran, Regelverstöße aufzudecken und die Verursacher zu entfernen. Trotzdem können sie natürlich nicht überall gleichzeitig sein. Daher möchten wir dich bitten, den „MELDEN“-Button in Threads, Beiträgen, Nachrichten, Gruppen oder Clan-Chats zu verwenden, bei denen du den Eindruck hast, dass sie gegen unsere Verhaltensregeln verstoßen.

 
Verwarnungen:

VERWARNUNGEN werden Benutzern zugesendet, um sie darauf hinzuweisen, dass sie mit ihren Beiträgen gegen unsere Verhaltensregeln verstoßen haben, dieser Verstoß jedoch nicht so gravierend war, dass wir sie sperren müssen. Benutzer, die eine Verwarnung erhalten haben, können nach wie vor problemlos posten, außer in dem Thread, für den sie verwarnt wurden. 

Mehrere Verwarnungen können eine Sperre zur Folge haben. Gesperrte Threads sind als Verwarnung anzusehen.

 
Sperren

SPERREN können erfolgen, wenn Benutzer in besonders gravierender Weise gegen Regeln verstoßen haben. Sie beinhalten den kompletten Ausschluss, d. h. gesperrte Benutzer können weder Beiträge in den Foren posten, noch Nachrichten senden, sich am Clan-Chat beteiligen oder ihr Profil bearbeiten, bis die Sperre aufgehoben wird. Es gibt auch Ausschlusskriterien, die dazu führen können, dass eine Sperre niemals aufgehoben wird. Achte daher bitte darauf, dass du die Verhaltensregeln einhältst. 

Je nachdem, welche Inhalte sie posten oder welche Informationen sie in ihrem Namen, ihrem Motto oder ihrer Beschreibung verwenden, können auch Clans oder Gruppen ausgeschlossen werden.



Fragen


Wenn du Fragen zu Destiny hast oder Hilfe in Destiny brauchst, erstelle bitte einen Thread in unserem #Help-Forum

Wenn du Fragen zu den Verhaltensregeln oder Maßhaltung hast, erstelle bitte einen Thread im #CompanionApp-Forum oder schicke eine Nachricht an jemanden aus unserem Ninja-Moderatorenteam.