Legacy-Support für Destiny 1-FAQ

support_carbonite_bg_1100x250.jpg
Dies ist eine Unterseite der Legacy-Support-Anleitung für Destiny 1. Wenn du zum Anfang der Hilfestellung zurückkehren möchtest, klicke bitte hier.

 

Legacy-Support für Destiny 1-FAQ

Destiny 1 wird keine geplanten Spiel-Updates oder -Inhalte mehr erhalten. Destiny 1-Inhalte bis „Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords“ wird weiterhin auf PlayStation 4- und Xbox One-Konsolen erhältlich sein. Siehe unten für eine Liste häufig gestellter Fragen bezüglich der Unterstützung alter Konsolen in Destiny 1.
Konsolen der alten Generation: PlayStation 3 und Xbox 360: Die Informationen auf dieser Seite gelten nur für Destiny auf den PlayStation 4- und Xbox One-Konsolen. Weitere Informationen zu „Destiny: König der Besessenen“ auf den alten Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 findest du in der Hilfestellung für Destiny 1 für Konsolen der alten Generation.

 

 

Konto- und Charaktermigration

In Vorbereitung auf Destiny 2 wurden am 1. August 2017 alle bestehenden Destiny-Konten automatisch einem Konto- und Charaktermigrationsprozess unterzogen. Bei diesem Prozess wurden manche der Charakter- sowie Spielfortschrittsdaten darauf vorbereitet, zu Destiny 2 übertragen zu werden.

Was ist die Konto- und Charaktermigration?

Destiny 2 wird Errungenschaften wiederkehrender Spieler anerkennen und belohnen. Um dies möglich zu machen, wurden am 1. August 2017 alle in Frage kommenden Destiny-Konten automatisch einem Konto- und Charaktermigrationsprozess unterzogen.
  • Gilt nur für bereits bestehende Daten: Konto- und Charaktermigration wurde bei allen bestehenden Konten am 1. August 2017 vorgenommen. Jegliche Charaktere, die nach dem 1. August 2017 erstellt werden, oder Fortschritt im Spiel danach, werden nicht in Destiny 2 vorhanden sein.
  • Automatischer Prozess: Spieler müssen sich am oder nach dem 1. August 2017 NICHT bei Destiny anmelden, um den Konto- und Charaktermigrationsprozess abzuschließen.
  • Charakter-Voraussetzungen: Damit der Fortschritt eines Charakters auch in Destiny 2 anerkannt wird, muss er mind. Level 20 erreicht haben und darf nicht zur Zeit der Konto- und Charaktermigration gelöscht werden. 
  • Charakterdaten in Destiny 2: Damit Spieler ihre übertragenen Daten in Destiny 2 sehen, müssen sie dieselben PSN- oder XBox-Anmeldedaten bei Destiny 2 benutzen.
  • Keine Ablaufzeit bei übertragenen Daten: Derzeit gibt es kein Zeitlimit oder Ablaufdatum, wenn man auf Destiny-Kontodaten zugreifen will, die auf Destiny 2 übertragen wurden.

Welche Daten werden bei der Charakter- und Konto-Migration an Destiny 2 übertragen?

Die Konto- und Charaktermigration wird nur die folgenden Charakterdaten zu Destiny 2 mitnehmen:
  • Charakterklasse, Rasse sowie Geschlecht
  • Charaktergesicht, Haare und Zeichnung
  • Charaktererstellungsdatum
  • Eine Auswahl an Destiny-Errungenschaften 
Wichtige Anmerkung: Die Konto- und Charaktermigration wird KEINE Gegenstände, Spielinhalte, Silber oder Everversum-Lizenzen an Destiny 2 übertragen.

Welche Destiny 1-Errungenschaften werden in Destiny 2 anerkannt?

Destiny 2 erkennt die Destiny 1-Errungenschaften eines Spielers an und belohnt sie. Dafür müssen Spieler allerdings die festgehaltenen Errungenschaften am 1. August 2017, wenn die Konto- und Charaktermigration stattfindet, abgeschlossen haben.
Unten steht, was Spielern Erinnerungsabzeichen in Destiny 2 verschaffen wird, wenn sie vor dem 1. August 2017 abgeschlossen wurden:
  • Abschluss eines oder mehrerer Triumphmomente aus Jahr Eins
  • Abschluss aller Triumphmomente aus Jahr Eins
  • Abschluss eines oder mehrerer Triumphmomente aus Jahr Zwei
  • Abschluss aller Triumphmomente aus Jahr Zwei
  • Erreichen von Rang 2 oder höher im „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch
  • Erreichen von Rang 7 oder höher im „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch
  • Das Erreichen von 5000 oder mehr Grimoire-Punkten

Mussten Spieler etwas tun, um die Konto- und Charaktermigration abzuschließen?

Nein. Die Konto- und Charaktermigration lief am 1. August 2017 automatisch ab. Da es ein automatischer Prozess ist, mussten Spieler nichts tun, um sie zu beginnen oder abzuschließen.

Wie erhalten Spieler Zugang zu den übertragenen Daten in Destiny 2?

Dazu muss man sich bei Destiny 2 mit derselben PSN-ID oder demselben Xbox Gamertag anmelden wie bei Destiny 1.

Werden gelöschte Charakterdaten zu Destiny 2 übertragen?

Nein. Charaktere, die vor der Konto- und Charaktermigration gelöscht wurden, werden nicht in Destiny 2 übertragen.

Werden die Daten von Spielern mit alten Konsolen auch zu Destiny 2 übertragen?

Ja. Spieler, die derzeit Destiny 1 auf PlayStation 3 oder Xbox 360 spielen, müssen sich mit einer PlayStation 4 oder Xbox One anmelden und einen Konto-Import durchführen, um sich für die Erinnerungsabzeichen in Destiny 2 zu qualifizieren. Konten können nur auf Konsolen innerhalb derselben Konsolenfamilie importiert werden. Weitere Informationen im Bezug auf Konsolen der letzten Generation und dem Konto-Import-Vorgang findest du in: Destiny 1 auf Konsolen der letzten Generation.

Müssen Spieler mit alten Konsolen einen Konto-Import auf eine Konsole der aktuellen Generation durchführen, um Erinnerungsabzeichen in Destiny 2 zu erhalten?

Ja. Spieler, die derzeit Destiny 1 auf PlayStation 3 oder Xbox 360 spielen, müssen sich mit einer PlayStation 4 oder Xbox One anmelden und einen Konto-Import durchführen, um sich für die Erinnerungsabzeichen in Destiny 2 zu qualifizieren. Konten können nur auf Konsolen innerhalb derselben Konsolenfamilie importiert werden. Weitere Informationen im Bezug auf Konsolen der letzten Generation und dem Konto-Import-Vorgang findest du in: Destiny 1 auf Konsolen der letzten Generation.

Können Spieler ihre migrierten Charaktere in Destiny 2 verändern?

Nein. Derzeit kann man importierte Charaktere nicht verändern.

Kann man mit der Konto- und Charaktermigration Konten von einer Plattform auf die andere bewegen?

Nein. Um Zugriff auf die migrierten Daten zu erhalten, muss man sich bei Destiny 2 mit derselben PSN-ID oder demselben Xbox Gamertag anmelden.

Können Spieler auf ihre Destiny 2-Abzeichen für Destiny-Errungenschaften auf anderen Konsolen oder dem PC zugreifen?

Nein. Die Destiny 2-Erinnerungsabzeichen sind an PSN-ID oder Xbox-Gamertag gebunden und man kann nicht von anderen Plattformen auf sie zugreifen.

Müssen sich Spieler vor der Kontomigration bei Destiny 1 einloggen, um ihre Fortschritte in Destiny 2 importieren zu können?

Nein. Spieler müssen sich NICHT vor der Konto- und Charaktermigration bei Destiny 1 einloggen, um ihre Fortschritte in Destiny 2 importieren zu können.
Bitte beachten: Um die „Zeitalter des Triumphs“-Abzeichen erhalten zu haben, die für Destiny 2 relevant sind (wie oben beschrieben), mussten Spieler sich eingeloggt und Nodes in ihrem „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch abgeschlossen haben, um die benötigten Ränge zu erreichen.

Müssen Spieler „Destiny: König der Besessenen“ oder „Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords“ besitzen, um sich für Destiny 2-Abzeichen zu qualifizieren? Können Spieler die Abzeichen verdienen, wenn sie Game-Sharing-Funktionen nutzen?

Ja. Spieler müssen „Destiny: König der Besessenen“ besitzen, um sich für die Destiny 2-Erinnerungsabzeichen der „Jahr Zwei“-Triumphmomente zu qualifizieren. Außerdem wird „Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords“ benötigt, um sich für die Destiny 2-Erinnerungsabzeichen für „Zeitalter des Triumphs“ zu qualifizieren. Bungie kann keine Unterstützung für Probleme anbieten, die bei Spielern entstehen, die die Game-Sharing-Funktion ihrer Konsole nutzen, um ohne Lizenz auf Inhalte zuzugreifen.

Werden Konto- oder Charakterdaten von nach dem 1. August 2017 an Destiny 2 übertragen?

Nein. Nur die Charakterdaten, die am 1. August 2017 für die Konto- und Charaktermigration in Frage kommen, werden zu Destiny 2 übertragen. Jegliche Errungenschaften oder qualifizierende Inhaltsabschlüsse, die danach stattfinden, werden nicht in Destiny 2 reflektiert.

Werden Silberbetrag oder Everversum-Käufe eines Kontos in der Konto-Migration beinhaltet sein?

Nein. Der Silberbetrag und Everversum-Käufe werden nicht darin eingeschlossen sein.

Werden Promotionsgegenstände, wie Nepal-Abzeichen und -Shader, Blacksmith-Shader, Bungie-Bezwinger-Abzeichen usw. im Konto-Import beinhaltet sein?

Nein. Jegliche existierenden Gegenstände, einschließlich Abzeichen, Shader, Schiffe, Sparrows oder andere Sammelgegenstände werden nicht eingeschlossen sein.

Wo kann man Probleme mit der Konto- und Charaktermigration melden?

Spieler, bei denen ein Problem auftaucht, sollten dies im #Help-Forum melden.

 


Destiny-Aktivitäten

Welche Täglichen und Wöchentlichen Aktivitäten werden noch in Destiny verfügbar sein? Können Destiny-Spieler noch an den Prüfungen von Osiris, Eisenbanner oder Live-Events teilnehmen?

Spieler in Destiny können weiterhin auf folgende Aktivitäten zugreifen:
  • Wöchentliche Heroische Missionen-Playlist
  • Heroische Strike-Playlists (inklusive der Wöchentlichen Vorhut-Elite-Beutezüge)
  • Empfohlene Aktivitäten der Dämmerungs- und Morgenröte-Strikes im Wechsel
  • Die Täglichen und Wöchentlichen empfohlenen Schmelztiegel-Aktivitäten, einschließlich der Wöchentlichen Schmelztiegel-Beutezüge
  • „Die Gläserne Kammer“-, „Crotas Ende“-, Königsfall-, „Zorn der Maschine“-Raids, Boss-Herausforderungen und wechselnde Empfohlene Raid-Aktivitäten
  • Gefängnis der Alten sowie Herausforderung der Ältesten
  • Waffentag-Bestellungen und Testwaffen
  • Xûr, Agent der Neun 
Spieler von Destiny können nach Ende August 2017 nicht mehr auf Folgendes zugreifen:
  • Prüfungen von Osiris
  • Eisenbanner
  • Live-Events

Wird es für Destiny weitere Updates, Inhaltsveröffentlichungen oder Patches geben?

Nein. Destiny erhält keine weiteren geplanten Updates, Inhaltsveröffentlichungen oder Patches mehr.

Wann werden die übrigen Sony-exklusiven Rüstungen und Waffen für Xbox-Konsolen veröffentlicht?

Die übrigen Sony-exklusiven Rüstungen, Waffen, Quests, Strike- und Schmelztiegel-Karten werden im Oktober 2017 auf Xbox One und Xbox 360 verfügbar sein. Dies beinhaltet:
Diese Inhalte werden für Spieler, die „Destiny: König der Besessenen“ besitzen, auf Xbox One und Xbox 360 verfügbar sein:
  • Exotische Waffe: Der Jadehase
  • Exotische Waffe: Zen Meteor
  • „Sublimes Engramm“-Rüstungsset für alle Klassen
  • „Bekämpfe Feuer mit Feuer“-Quest von Petra Venj
  • „Sektor 618“-Schmelztiegel-Karte
  • Echo-Kammer-Strike
Diese Inhalte werden für Spieler, die Destiny besitzen, ausschließlich auf Xbox One verfügbar sein: Das Erwachen der Eisernen Lords:
  • „Eisener Camelot“-Rüstung für alle Klassen aus Staubigen Eisen-Engrammen
  • „Ein Zeichen der Stärke“-Quest von Tyra Karn
  • „Ikarus“-Schmelztiegel-Karte

Wird es neue Gegenstände geben, die man aus dem Silberstaub-Kiosk kaufen kann?

Die folgenden Gegenstände werden im Oktober 2017 sowohl für PlayStation 4- als auch für Xbox One-Spieler, die Destiny besitzen, beim Silberstaub-Kiosk käuflich erwerbbar sein: Das Erwachen der Eisernen Lords
  • Chronoschuss-Ornament für Vex-Mythoclast
  • Mondverschlinger-Ornament für Necrochasm
  • Endergebnis-Ornament für Boshafte Berührung
  • „Unentdeckte Lande“-Ornament für Kein Land außerhalb
  • Basiliskenruhm-Ornament für Suros-Regime
  • Tigerhai-Ornament für Drachenatem
  • „Perfektionierter Räuber“-Ornament für Lord der Wölfe
  • Buschfeuer-Shader
  • Trommelfeuer-Shader
  • „Die Kriegsexplosion“-Shader

 


Destiny-Gefährte

Wird es Destiny-Spielern möglich sein, ihre Charakter-Statistiken auf der Gefährten-App oder auf Bungie.net zu sehen?

Nein. Ab dem 23. August 2017 werden die meisten Charakterdaten von Destiny-Spielern nicht mehr auf dem Destiny-Gefährten auf Bungie.net oder in der App einsehbar sein.

Wird es Destiny-Spielern möglich sein, mit dem Ausrüstungs-Manager auf dem Destiny-Gefährten Gegenstände zu übertragen oder auszurüsten?

Nein. Ab dem 23. August 2017 werden die meisten Charakterdaten von Destiny-Spielern nicht mehr auf dem Destiny-Gefährten auf Bungie.net oder in der App einsehbar sein.

Wird es Destiny-Spielern weiterhin möglich sein, neue Freundesempfehlungslinks zu kreieren?

Nein. Ab dem 23. August 2017 können Spieler im Destiny-Gefährten auf Bungie.net oder in der App keine neuen Freundesempfehlungslinks mehr erstellen. Spieler, die bereits einen Freundesempfehlungslink haben, können die Inhalte im Spiel immer noch abschließen, um ihre Freundesempfehlungsbelohnungen zu erhalten.

Wird die API des Destiny-Gefährten weiterhin für externe User erreichbar sein?Update vom 23.06.2017

Nach der Veröffentlichung von Destiny 2 wird die API von Destiny weiterhin für außenstehende App-Entwickler verfügbar und zugänglich sein. Die Verfügbarkeit der Destiny-API ist Änderungen vorbehalten, je nach Implementierung und Stabilität.

 

Was war die Deadline für den Abschluss des „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch und das T-Shirt-Angebot?

Spieler haben zwar keine Frist, Rang 7 im „Zeitalter des Triumphs“-Urkundenbuch zu erreichen, aber wenn man Rang 7 erreicht hat, dann konnte man bis zum 1. August 2017 seine T-Shirt-Bestellung im Bungie Store aufgeben.

 


Everversum Trading Co. und Silber

Kann man immer noch Silber in „Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords“ kaufen?

Ja. Destiny-Spieler können weiterhin über die folgenden Optionen Silber kaufen:
  • Die „Silber kaufen“-Option im Spiel in der Everversum Trading Co.
  • „PlayStation 4“-Silber-Add-Ons vom PSN Store auf Konsolen oder Web-Browsern
  • „Xbox One“-Silber-Add-Ons vom Xbox Marketplace auf Konsolen oder Web-Browsern
  • Silber-Karten, die von Händlern gekauft und in den Plattform-Stores eingelöst werden 

Kann man in Destiny weiterhin Everversum-Gegenstände kaufen?

Ja. Die Everversum Trading Co. wird weiterhin „Schätze der Zeitalter“ anbieten, wie sie in der Silber- und Everversum-Hilfestellung beschrieben sind. Lies für weitere Informationen die „Legacy-Support für Destiny 1-Silber und Everversum“-Hilfestellung.

Kann Silber rückerstattet oder zu Destiny 2 übertragen werden?

Nein. Silber, das für Destiny gekauft wurde, kann nicht rückerstattet, zu Destiny 2 oder auf einen anderen Account übertragen werden. Lies für weitere Informationen die „Legacy-Support für Destiny 1-Silber und Everversum“-Hilfestellung.

 


Legacy-Support für Destiny

Wird es Destiny-Spielern möglich sein, ein Problem zu melden oder Hilfe bei technischen Problemen zu erhalten?

Spieler können Probleme durch das Posten im #Help-Forum melden oder Hilfe zu einem Problem, dem sie begegnet sind, durch das Durchsuchen der Hilfsinformationsbibliothek erhalten. Obwohl Destiny keine zukünftigen Spiel-Updates mehr erhalten wird, wird Bungie auch weiterhin die Spielerberichte nach Problemen mit wesentlichen Auswirkungen überprüfen.



Destiny 1 Legacy-Anleitung