Destiny 2: Anleitung zur Ritual-Zurücksetzung

S13_DPS-Banners_New-Light_1100x250.jpg
Dies ist eine Unterseite der Destiny 2-Hilfestellung. Wenn du zur Startseite zurückkehren willst, dann klicke auf das Banner oben oder hier.

 

Tägliche und wöchentliche Zurücksetzungszeiten

Zurücksetzungszeiten von Ritualen können sich aufgrund von Sommerzeit/Winterzeit ändern. Sowohl tägliche als auch wöchentliche Zurücksetzungen unterliegen den folgenden Zeiten:

 

Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Die Zurücksetzung findet während der Sommerzeit (zwischen März und November) durch den Zeitunterschied von 9 Stunden zu den USA um 19 Uhr MESZ statt (ACHTUNG: Die Zeitumstellung kann in den USA und im deutschsprachigen Raum an unterschiedlichen Tagen stattfinden, daher kann es vorkommen, dass für eine gewisse Zeit nur ein Zeitunterschied von 8 Stunden besteht.).

Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Die Zurücksetzung findet während der Winterzeit (zwischen November und März) um 18 Uhr MEZ statt.


Tägliche Ritual-Zurücksetzung

Täglich werden die Fortschritte und Prämien der folgenden Rituale zurückgesetzt:
  • Clan-Beutezüge
  • Tägliche Händler-Beutezüge
  • Primusbestimmtheit-Buff (bei Zurücksetzung wird ein neuer Stapel hinzugefügt)

Wöchentliche Ritual-Zurücksetzung

Jeden Dienstag werden die Fortschritte und Prämien der folgenden Rituale und Aktivitäten zurückgesetzt:

Saisonale Ritual-Zurücksetzung

Anstehende saisonale Zurücksetzungen werden auf Bungie.net/de bekanntgegeben. Saisonale Zurücksetzungen werden Einfluss auf Fortschritt und Prämien für viele Aktivitäten, Features und Events haben, einschließlich der folgenden: